Home Home
Vorbemerkung:

Bevor wir die Fragen aber genauer beantworten können, müssen wir zuerst auf eine phantastische Reise voller Wunder, Rätsel und geheimer Dinge gehen, denn unsere Antworten können richtig sein, müssen aber nicht.

Folgende phantastische Reise-Routen kann ich Dir zurzeit anbieten:


Uwe, 03.2002, 01.2012, 04.2016

Weitere Zitate aus Matrix:

"Solche Menschen können nur schwer loslassen. Ich kenne das Phänomen und es tut mir Leid. Trotzdem mußte ich Dich einweihen. Es ging nicht anders."
- Morpheus -

"Es ist eine Scheinwelt, die man Dir vorgaukelt, um Dich vor der Wahrheit abzulenken. Welche Wahrheit? Das Du ein Sklave bist."
- Morpheus -

"Du lebst in einem Gefängnis, das Du weder anfassen noch riechen kannst. Ein Gefängnis für Deinen Verstand."
- Morpheus -

"Du hast bisher in einer Traumwelt gelebt."
- Morpheus -

"Du mußt wissen, daß die meisten von Ihnen noch nicht soweit sind abgekoppelt zu werden. Viele dieser Menschen sind so angepaßt und vom System abhängig, daß sie alles dafür tun, um es zu schützen."
- Morpheus -

"Milliarden Menschen leben einfach vor sich hin und haben keine Ahnung."
- Smith -

Spruch des Monats:

Januar:

- Warte nicht auf Gottes Gnade, denn nur DU selbst kannst Dich befreien und zurückkehren!

Februar:

- Glaube und tue das was Du willst, aber ohne Gewalt, ohne Kontrolle und ohne Manipulation!

März:

- In Science Fiction Filmen und Serien sind mehr Wahrheiten zu finden, als man glauben mag!

April:

- Du musst nicht Alles lieben, aber Du solltest Alles akzeptieren!

Mai:

- Um universelle Wahrheiten zu finden muß man Wissenschaft, Kultur und Spiritualität miteinander verbinden!

Juni:

- Beseitige Dein Egoismus, besiege Deine Ängste und es wird Frieden in Dir und auf der Welt geben!

Juli:

- Lache nie über etwas, was Du nicht kennst oder verstehst!

August:

- Jedes Wesen ist Lehrer und Schüler zugleich!

September:

- Geben und Nehmen wird zum Segen!

Oktober:

- In der wahren Spiritualität gelangt man über die Psychologie (Erkenntnis) zur Weisheit!

November:

- Bewußtsein formt Materie, aber Materie kein Bewußtsein!

Dezember:

- Man muß nicht zu Gott beten, ein Dankeschön reicht auch!